Bewerbungstraining an der Maria-Ward-Realschule Deggendorf

Wertvolle Tipps und Tricks für die Bewerbungspraxis

„Was mache ich nach der 10. Klasse- Berufsausbildung oder weiter zur Schule?“, „Wie bewerbe ich mich richtig?“, „Wie läuft ein Bewerbungsgespräch?“- In der 9. Jahrgangsstufe steht die berufliche Orientierung als ein fächerübergreifendes Ziel im Lehrplan der Realschule und soll solche und ähnliche Fragen klären. Hierzu werden unterschiedliche Aspekte in verschiedenen Unterrichtsfächern von den Lehrkräften bzw. Mitarbeitern der Bundesagentur für Arbeit besprochen.

Zum Bewerbungstraining suchen sich die Schülerinnen mögliche Berufsfelder aus und verfassen selbstständig  passende Bewerbungsunterlagen. Diese werden von Personalentscheidern regionaler Firmen, Betriebe und Einrichtungen durchgesehen und am Trainingstag besprochen.

Am Bewerbungstrainingstag haben die Schülerinnen die Möglichkeit den Beginn eines Bewerbungsgesprächs zu simulieren. Dabei erhalten sie Rückmeldungen über Stärken und Tipps zur Verbesserung noch vorhandener Schwächen.

Dann sollte im wirklichen Bewerbungsverfahren alles gut laufen und der Start ins Berufsleben besser gelingen.

_MG_4484-2.jpg

_MG_4489-2.jpg

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.