Corinna Rinner nahm am Projekt „Bayerisches Realschulorchester“ teil

Unter den Streicherinnen war auch eine Schülerin unserer Schule, nämlich Corinna Rinner aus der Klasse 9 c, die mit ihrer Geige nach Nürnberg reisen durfte, um vier Tage intensiv und hoch motiviert am Vorbereitungskurs teilzunehmen. Denn hinter diesem Projekt steht die Idee einer Förderung musikalisch begabter Jugendlicher der Realschulen, welche ein Saiteninstrument spielen.

Am 5. Tag wurde dann in einem Konzert ein sehr abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm geboten. Neben Mozart, Vivaldi und C.M. von Weber konnte man auch modernere Komponisten wie F. Mercury und R. Temperton hören. Die Leitung hatte Prof. Guido J. Rumstadt.

Der Präsident des Bundesverband Musikunterricht (BMU e.V.) bezeichnete das Konzert dann auch nicht als Abschluss, sondern als eine Fermate (=Haltepunkt) und Rückblick über eine intensive Probephase. Dass die zurückliegenden Tage erfolgreich waren, könne man deutlich hören und dass sie auch Spaß gemacht haben, könne man an den Mienen der Jugendlichen ebenfalls erkennen. Daher wünschte er allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass die Musik auch weiterhin ein treuer Begleiter in ihrem Leben bleibe. Die ca. 250 Gäste bedankten sich mit lang anhaltendem Applaus für die überaus gelungene Veranstaltung.

Am Ende konnte Corinna Rinner sich mit berechtigtem Stolz über die Teilnahme-Urkunde freuen. Mit ihr teilen diese Freude die Schulleitung, die Musiklehrer, aber auch alle weiteren Lehrkräfte und vor allem ihre Klasse 9 c. Wir gratulieren herzlich!


« zurück zur Übersicht


Kooperationspartner
THD DEGGENDORF
www.th-deg.de/mint

STREICHER GRUPPE
www.streicher.de/streicher-gruppe

ALOYS-FISCHER SCHULE DEGGENDORF
www.afs-fosbos.de

St.-Notker-Schule
www.lebenshilfe-deggendorf.de/lernen