Beginn der Abschlussprüfungen an unserer Schule

Zeit dafür hatten sie Dank des „Corona-Bonus“ mit 270 Minuten ausreichend; geschrieben wurde ohne Maske und- wie gewohnt- natürlich mit Abstand.

Zwischen vier Themen konnten sie ihren Favoriten auswählen. Als Erörterung mit Informationsmaterial war „Homeoffice: Vorteile und mögliche Probleme“ ein beliebtes Thema. Ferner standen textgebundene Aufsätze zur Auswahl, u.a. über den Einsatz der künstlichen Intelligenz, welche Übersetzungsprogramme scheinbar mühelos verbessert und evt. sogar das Erlernen einer Sprache ersetzen kann. Am Donnerstag findet die französische Abschlussprüfung, am Freitag die englische statt.

Bis der letzte Prüfungstermin am Donnerstag, den 15. Juli für den Zweig Sozialwesen über die Bühne geht, ist am Montag noch für alle die Mathematik angesagt. Die „BwRler“ (Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen) schreiben am Dienstag ihren Abschluss. Und natürlich hofft die gesamte Schülerschar auch in diesem Jahr wieder, so gute Noten zu haben, dass „uns die mündlichen Prüfungen erspart bleiben!“ Auf Grund der Corona bedingten Umstände findet die Abschlussfeier auch in diesem Jahr wieder, klassenweise unterteilt, mit Gottesdienst in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt am Donnerstag, den 29. Juli statt.

 

Beginn der Abschlussprüfungen an unserer Schule

« zurück zur Übersicht


Social Media
Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.

Kooperationspartner
THD DEGGENDORF
www.th-deg.de/mint

STREICHER GRUPPE
www.streicher.de/streicher-gruppe

ALOYS-FISCHER SCHULE DEGGENDORF
www.afs-fosbos.de

St.-Notker-Schule
www.lebenshilfe-deggendorf.de/lernen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK