Fairtrade-Projekt an unserer Schule

(nba) „Die dunklen Seiten des Kakaos“ lernten am Freitag, den 8. Oktober die Schülerinnen der drei fünften Klassen in einem spannenden Projekt an unserer Schule kennen. Mona Nikolic, Vertreterin des Welt-Ladens, hatte sich den ganzen Vormittag Zeit genommen, um den Mädchen eine Einführung in den Fairtrade-Gedanken zu geben.

Im Mittelpunkt stand bei dieser Aktion die Kakaoschote. Als Einführung wurde ein kurzer Film über die harten Bedingungen der Kakaobauern, ihrer Familien und den angekauften Kindersklaven an der Elfenbeinküste gezeigt. Viele Fragen taten sich dabei auf: „Ist Kinderarbeit nicht verboten?“ oder „Warum machen die Eltern denn bei diesem Handel mit?“

Im Gegensatz zum konventionellen Handel lernten die 64 Mädchen die Plantagen der Fairtrade-Genossenschaften kennen. Auch die verschiedenen Siegel der fairen Organisationen und ihre jeweiligen Auflagen wurden besprochen. Auf der Weltkarte zeigte sich deutlich das ungleiche Verhältnis Bevölkerung-Kakaoanbau-Konsum. Nach dem Bearbeiten des Infoblattes setzte natürlich das lang erwartete Naschen der „Speise der Götter“ den süßen Schlusspunkt. Jeden Donnerstag können sie am Fairtrade-Stand der Schule weiterhin faire Schokolade erwerben. Die Klassen verabschiedeten sich von der engagierten Referentin mit viel Applaus.


« zurück zur Übersicht


Social Media
Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.

Kooperationspartner
THD DEGGENDORF
www.th-deg.de/mint

STREICHER GRUPPE
www.streicher.de/streicher-gruppe

ALOYS-FISCHER SCHULE DEGGENDORF
www.afs-fosbos.de

St.-Notker-Schule
www.lebenshilfe-deggendorf.de/lernen

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. ... mehr erfahren

OK