Viel Schwung in der neuen Ganztagesgruppe

(nba) Sie erfreut sich jedes Jahr größerer Beliebtheit: die Ganztagesgruppe unserer Schule.  38 Schülerinnen der 5. bis 9. Klassen haben sich in diesem Schuljahr eingeschrieben; unter ihnen sind zugleich mit Sahra, Theresa, Rommy, Zahra und Corinna fünf Lerntutorinnen. Insgesamt werden die Mädchen in zwei Gruppen eingeteilt. Bevor es aber zur Erledigung der Hausaufgaben geht, ist zuerst einmal das gemeinsame Mittagessen angesagt, welches entweder geliefert wird oder am Mittwoch mit fleißigen Helfern selbst zubereitet wird. Hauswirtschaftslehrerin Katharina Wassersteiner zieht dabei die Fäden und zeigt sich sichtlich mit dem gut eingespielten Team der betreuenden Lehrkräfte und den ca. 20 weiteren Lerntutorinnen sehr zufrieden. Der beste Zeitpunkt innerhalb der Ganztagesbetreuung, kurz „GTB“, ist für die Mädels allerdings ohne Zweifel der Moment, wo die Bücher und Hefte zugeklappt werden und die freie Zeit beginnt. Jetzt wird ein Match am Kickerkasten ausgetragen, draußen im Pausenhof Ball gespielt oder im Chillraum einfach mal relaxt. Geplant sind ferner ein Besuch am Christkindlmarkt oder gemeinsames Schlittenfahren.

Viel Schwung in der neuen Ganztagesgruppe

« zurück zur Übersicht

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.