Arbeitsphase der 9. Klassen für die Projektpräsentation

Die „heiße“ Arbeitsphase der 9. Klassen für die Projektpräsentation hat begonnen.

Wir schauen mal kurz hinter die Kulissen…

 

(nba) Sie drücken zwar meist die Schulbank, aber „ganz normaler“ Unterricht nach Stundenplan findet die ganze Woche über trotzdem nicht statt. Für alle Schülerinnen der 9. Klassen hat die erste Phase der Projektpräsentation begonnen- und die ist ganz schön arbeitsintensiv. Einerseits ist Recherche im Internet am eigenen Laptop oder ein Besuch in der Stadtbibliothek angesagt, andrerseits werden Umfragen in den Klassen durchgeführt oder in der Stadt Passanten nach ihrer Meinung befragt.

Auch in diesem Schuljahr sind die mit Spannung erwarteten Themen in den drei Klassen wieder recht gut angekommen. Mit den Oberbegriffen „Alles Plastik oder was?“, „Wasser“ und „Große Musiker“ ist für reichlich Abwechslung gesorgt. Die Unterthemen dazu konnten die einzelnen Gruppen wieder selbst bestimmen. Wer auf die Ergebnisse neugierig geworden ist, hat am Montag, den 26. November  und Dienstag, den 27. November Gelegenheit, die Vorführungen der Klassen 9a und 9b, bzw. der Klasse 9c jeweils um 19 Uhr zu besuchen. Alle Freunde und Mitglieder der Schulfamilie, Lehrer, Eltern und Schülerinnen sind dazu herzlich eingeladen.

 


« zurück zur Übersicht

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.