Frische Krapfen als Dankeschön

(nba) Mit zwei Paletten voller frischer und duftender Krapfen betrat Alexander Hartl am Dienstag, den 5. Februar kurz vor der großen Pause die Aula.

Dort wurde der Elternbeiratsvorsitzende der Grundschule Hengersberg schon von Konrektorin Evi Huber und Sportlehrerin Birgit Sperl sowie den Mädchen aller 8. Klassen mit Applaus begrüßt. Diesen galt sein „herzliches Dankeschön für das eifrige Engagement und den tollen Einsatz am Eis“. Die Schülerinnen hatten vor zwei Wochen einen kompletten Vormittag über mit den Erst- und Zweitklässlern und anschließend mit den Dritt- und Viertklässlern der Grundschule Hengersberg erste Schritte, bzw. je nach Können, gemeinsames Schlittschuhlaufen im Deggendorfer Eisstadion geübt. Das hätten sie sehr gerne und selbstverständlich auch ohne süße Belohnung getan, meinten die Klassensprecherinnen; aber natürlich ließen sich alle die Krapfen noch vor dem Pausengong so richtig schmecken.

Frische Krapfen als Dankeschön

« zurück zur Übersicht

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.