Schülerinnen besuchen barocken Tanzabend in Regensburg

(nba) Einen spektakulären Tanzabend im Theater am Bismarckplatz in Regensburg erlebten Schülerinnen unserer Schule am Mittwoch, den 20. Februar mit ihren Lehrkräften. Sie besuchten die Vorstellung „Gefährliche Liebschaften“ nach einem Briefroman von Choderlos de Laclos. Mit eingehenden Filmmelodien und Musik u. a. von Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel und Arcangelo Corelli war für opulente barocke Musik mit dem Philharmonischen Orchester Regensburg gesorgt. Besonders angetan zeigten sich die Mädchen von der Dreh- und Hebebühne, der einerseits grazilen, andrerseits kraftvoll ausdrucksstarken Tanzgestaltung und den Intrigen und Wirrungen in dieser bereits vor 237 Jahren verfassten skandalösen Beziehungstragödie.

 

Schülerinnen besuchen barocken Tanzabend in Regensburg

« zurück zur Übersicht

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.