Fortbildung

Das Miteinander stärken

(nba) Eine vierteilige Fortbildung des pädagogischen Konzepts „KlasseTeam“ erlebten 12 Lehrer unserer Schule in den vergangenen Wochen. An vier Tagen arbeiteten sie an dem fundierten, emotionalen Kompetenzcoaching, welches bereits zuvor alle ihre weiteren Kollegen im vergangenen Jahr erfahren hatten. Unter der Leitung von KlasseTeam- Trainerin und Pastoralreferentin Doris Zauner und ihrem Ehemann, dem Pastoralpsychologen Stefan Zauner, wurde die Schulfamilie zum gemeinsamen Ziel geführt: Das Miteinander stärken.

Lehrer stehen ständig vor neuen Herausforderungen: Kinder sollen zu selbstverantwortlichen, kooperationsfähigen, kreativen und lernkompetenten Menschen erzogen werden. Es gilt, aggressive Kinder zu bremsen, traurige Kinder zu trösten, schüchterne Kinder einzubeziehen, gelangweilte Kinder zu motivieren, Streithähne zu trennen und daneben noch jede Persönlichkeit individuell zu fördern. Gerade im Umgang mit kritischen Situationen fühlen sich Lehrer gefordert, bisweilen überfordert. Um professionell handeln zu können, brauchen sie Beziehungskompetenz. Das Training „KlasseTeam“ wurde an der LMU im Auftrag des Bayerischen Ministeriums für Unterricht und Kultus entwickelt und ist bindungs- und systemtheoretisch fundiert. So wurden bei der Fortbildung anhand von typischen Szenen aus dem Unterrichtsalltag praxiserprobte Methoden aufgezeigt, um den zunehmenden unterschiedlichen Problemen der Kinder mit einer positiven Haltung und mit geeigneten pädagogischen alltagstauglichen Mitteln zu begegnen. Dabei wurde in Rollenspielen versucht, die Bindungsbeziehung Lehrer-Schüler mit Vertrauen, Respekt und Wertschätzung aufzubauen. Die Eltern mit ins Boot zu nehmen und zusammen konstruktiv an einem Strang zu ziehen, gehört unumstritten zum Gelingen eines starken Miteinanders und ist bereits fester Bestandteil der Fortbildungs-Umsetzung an unserer Schule.

Zum Bild:

Sie fördern das emotionale Kompetenztraining von Lehrkräften und Schülern: Stefan und Doris Zauner (re) an unserer Schule

 

Fortbildung

« zurück zur Übersicht

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.