Mit Stil und Etikette: Die neunten Klassen erleben einen Kniggetag

nba) Wie präsentiere ich mich selbstbewusst? Welche Gestik und Mimik wende ich dabei an? Warum ist Höflichkeit und Etikette für meine Zukunft gewinnbringend? All diesen Fragen gingen die neunten Klassen am Dienstag, den 21. Mai in einer „Stil- und Etikettenschulung“ nach. Geführt wurde diese von Frau Gabriele Stocker aus Hofkirchen, die auch am nächsten Tag noch für weitere Benimmregeln und Coachings zur Verfügung stand.

All dieses Wissen basiert auf den Forschungen des Schriftstellers Adolph Knigge, der durch seine Aufzeichnungen „Über den Umgang mit Menschen“ großen Bekanntheitsgrad erlangte. So lernten die Mädchen sich korrekt vorzustellen, lockere Gespräche „per Sie“ zu führen oder souverän in der Gesellschaft aufzutreten, ferner einen natürlich freundlichen Gesichtsausdruck zu bewahren, respektvoll höflich miteinander umzugehen und selbstverständlich einen ordentlichen optischen Eindruck wiederzugeben.

 

Mit Stil und Etikette: Die neunten Klassen erleben einen Kniggetag

« zurück zur Übersicht

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.