Soziales Lernen

- hier steht der Mensch im Mittelpunkt

Das Wahlfach „Soziales Lernen“ findet mit zwei verschiedenen Kooperationspartnern statt, zwischen denen die Schülerinnen wählen können: Geistiges Förderzentrum St. Notker sowie Alten- und Pflegeheim St. Vinzent.

Vierzehntägig (im Wechsel) verbringen wir nachmittags gemeinsam eineinhalb Stunden, in denen wir miteinander spielen, basteln, singen, etwas bepflanzen oder mit den Jugendlichen Besuche außer Haus unternehmen (z.B. Jugendzentrum 4You, Kegelbahn, Eisdiele). Gemeinsam Spaß haben, Zeit verbringen und voneinander lernen sind die besonderen Erlebnisse, mit denen jeder und jede beschenkt wird.

Social Media Besuchen Sie unseren Social-Media Auftritt.